Seit über 60 Jahren besteht unser Familienbetrieb nun schon in Grevenbroich-Neukirchen.

"Über alle Generationen hinweg war und ist es unserer Familie wichtig, den Gästen Atmosphäre und Beständigkeit zu bieten."

Hotel Stenbrock


Im Jahr 1957 übernahmen die Eheleute Agnes und Alois Stenbrock die ehemalige "Schankwirtschaft Hecker" gegenüber

der Pfarrkirche St. Jakobus d.Ä. in Neukirchen.

Das heutige Hotel-Restaurant  entstand 1967 im Neubau hinter der alten Schankwirtschaft, die nach erfolgtem Umzug abgerissen wurde.

Aus der "Schankwirtschaft Hecker" wurde die Gaststätte "Zum guten Tröfchen".

Mit der Eröffnung der neuen Gasträume und unter neuem Namen  wurde auch das Speisenangebot erweitert. Diesses Vorhaben fand Unterstützung durch den Sohn Aloys Stenbrock junior, der mittlerweile eine Ausbildung zum Koch absolvierte.

Nach beruflichen Aufhalten in Österreich übernahm Aloys Stenbrock 1977 von seinen Eltern, das mittlerweile auch zum Hotel umgebaute Haus, stattete es mit einer professionellen Küche aus und gab der Speisekarte neue Ansätze.

Seit Januar 2012 führen nun die Eheleute Thomas und Katja Stenbrock das Traditionshaus in 3. Generation.

Nun unter dem Namen "Hotel-Restaurant Stenbrock".

Der ausgebildete Koch mit Auslandserfahrung in der Schweiz und in Österreich hat gemeinsam mit seiner Frau neben dem Hotel- und Restaurantbetrieb auch einen Catering-Service aufgebaut,  der neben der Lieferung von Speisen und Getränken auch etliches Equipment verleiht und für eine unbeschwerte Feier Personal zur Verfügung stellt.

Nach erfolgreichem Abschluss seiner Kochausbildung im Hyatt Hotel in Köln steht mit dem Sohn Nils Stenbrock möglicherweise die 4. Generation in den Startlöchern.


Wir hoffen Sie mit der Homepage über das Hotel und Restaurant ausreichend informieren zu können. Wünschen Sie zusätzliche Informationen?
Reservierungswünsche per Email werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.